MIT DEM BUS.

 

Mit den nun feststehenden Schienen- und Busverbindungen und der bereits fertiggestellten Autobahnanbindung ist gatelands aus dem Berliner Stadtgebiet und dem Brandenburger Umland schnell und zuverlässig erreichbar.

 

Ab 2013 wird das Businessquartier im öffentlichen Personennahverkehr mit den Buslinien 738/735/734 an zwei Haltestellen „GATELANDS“ in der Berliner Chaussee durch den örtlichen Verkehrsverbund (RVS) angefahren. Die Linienbusse verbinden gatelands von Montag bis Freitag im 60-Minuten-Takt mit den S-Bahn-Stationen Flughafen-Schönefeld und S-Bahn-Station Zeuthen. Zusätzlich verkehren die Linien auf dem Streckenabschnitt Waltersdorf, Bohnsdorfer Weg in Richtung Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring (BER) bzw. Schönefeld, Hugo-Eckener-Allee über das Haltestellenpaar Waltersdorf, gatelands. Diese beiden Haltepunkte befinden sich am zukünftigen Hauptstadt Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt, kurz BER. Am Wochenende fährt die Buslinie 734 im 120-Minuten-Takt.

 

Mit dem Airport-Express erreichen Sie vom S Flughafen-Schönefeld Bhf. in nur 28 Minuten den Berliner Hauptbahnhof. Darüber hinaus fahren jede halbe Stunde extra gekennzeichnete Regionalzüge der Linien RE7 und RB14 ab Flughafen-Schönefeld. Somit verfügt das Quartier über eine in seiner Vielfalt fast einzigartige Verkehrsanbindung, wie sie es nur wenige Standorte in Berlin und Brandenburg aufweisen können.

 

Link zum Gesamtfahrplan  734/735/734

Zurück zur Übersicht

 



AUF DER SCHIENE
Die Anbindung von gatelands an den Bahnverkehr.
Karte vergrößern…




MIT DEM AUTO
Die Anbindung von gatelands an das Staßennetz.
Karte vergrößern…




MIT DEM BUS
Die Anbindung von gatelands an den ÖPNV.
Karte vergrößern…