AIRPORT OFFICE ONE, Am Flughafen 19, 12529 Schönefeld:

 

Die Baugenehmigung für das erste Büroobjekt auf gatelands wurde erteilt. Die Vorvermietung hierfür ist in vollem Gange und mit Erreichen eines entsprechenden Vorvermietungsgrades können die Bauarbeiten umgehend beginnen.

 

Das Gesamtkonzept des AIRPORT OFFICE ONE sieht nach den Plänen der Architekturbüros JSK International aus Hamburg auf dem circa 4.052 m2 großen Areal ein L-förmige Gebäude mit einer BGF von knapp 8.400 m2 vor, welches über ein Erdgeschoss, sechs Ober­geschosse und ein Untergeschoss mit Tiefga­rage, Technik- und Lagerflächen verfügt. Die Erschließung der Büroflä­chen erfolgt sowohl von der „Kienberger Allee“ als auch über die Straße „Am Flughafen“ über zwei repräsentative Eingangs­hallen im Erdgeschoss. Die einzelnen Ebenen können in bis zu drei Mietbereiche aufgeteilt werden. Das AIRPORT OFFICE ONE ist so flexibel aufgebaut, dass sowohl Einzel-, Großraum- oder Kombibüros ab 250 m2 möglich sind. Unterschiedliche Raumlösungen ermöglichen flexible und bedarfsorientierte Büroflächen, die moderne Gebäudetechnik gewährleistet eine nachhaltige und energieeffiziente Bauweise. Den künfti­gen Mietern stehen im Objekt 57 Stellplätze in der Tiefgarage zur Verfügung. Damit verfügt das AIRPORT OFFICE ONE über ideale Voraussetzungen für einen Unternehmensstandort mit Image- und Mehrwert.

 

Nehmen Sie dazu Kontakt über unser Formular <Zur Mietanfrage> unter diesem Text auf.

 

 


Zur Grundstücksanfrage…

Zur Mietanfrage…

Zurück zur Übersicht…

 

GL4 - AIRPORT OFFICE ONE


Regelgeschoss 2. – 6. OG (Aufteilungsbeispiel)


Nutzung: Büro
Grundstücksfläche: ca. 4.000 m2
Mietfläche: ca. 7.295 m2
Mietfläche teilbar ab: 250 m2
Geschosse: EG und 6 OG

Architekten:

Architekturbüro J.S.K. International